AUGENRINGE

Hast Du Schatten oder eine Rinne unter den Augen?

Mit Augenringen werden umgangssprachlich zwei verschiedene Probleme bezeichnet, die beide für ein müdes und vorgealtertes Aussehn sorgen. Zum einen werden damit dunkle Schatten unter den Augen gemeint. Sie entstehen dadurch, dass die Haut unter dem Auge dünner ist als im restlichen Gesicht. Tiefere Strukturen, wie der Muskel oder Gefäße, scheinen daher stärker durch die Haut durch. Die Eigenbluttherapie (PRP) ist hier die Behandlung der Wahl mit dem Ziel die Haut zu «verdicken». Zum anderen wird mit Augenringen auch die sogenannte Tränenrinne oder -furche bezeichnet. Sie besteht bzw. entsteht durch Volumenmangel bzw. -verlust am Innenwinkel und entlang des Auges. Dies kann durch Hyaluronsäure ausgeglichen werden, ein körpereigener Stoff, der zur Speicherung von Feuchtigkeit im Gewebe dient. 

Gern beraten wir Dich persönlich hierzu vor Ort! Buch jetzt deinen Termin!

PRP / HY

BEHANDLUNG

  MIT PRP/ HYALURON  

HALTBARKEIT

ZWISCHEN

5 BIS 6 MONATEN

KOSTEN

AB 329.- / 

 BEHANDLUNG

Wie läuft die Behandlung der Augenringe ab?

Deine Behandlung startet mit einer ausführlichen Beratung, Anamnese und Aufklärung. Gemeinsam besprechen wir Deine Wünsche und anatomische Ausgangslage. Sind alle offenen Fragen geklärt, starten wir mit der Behandlung. Hierzu reinigen und desinfizieren wir das zu behandelnde Areal.

Eigenbluttherapie
Beim PRP wird dir zunächste unsere starke Betäubungscreme aufgetragen. Während die Creme einwirkt, entnehmen wir dir Blut und zentrifugieren es. Das thrombozytenreiche Plasma wird anschließend mit wenigen Injektionen gezielt unterm Auge verteilt. Wir empfehlen dir diese Behandlung im Abstand von 4 – 6 Wochen noch zwei weitere Male zu wiederholen, um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten. Erste Ergebnisse dieser Behandlung sind nach ca. 3 – 4 Wochen sichtbar. Bitte beachte, dass es in den ersten Tagen nach der Behandlung zu Schwellungen kommen kann.

Tränenrinne
Anschließend wird der Volumenmangel durch Unterspritzung von Hyaluronsäure individuell ausgeglichen. Wir verwenden dabei ein sehr sicheres Verfahren, um die anatomischen Strukturen zu schützen. Das Ergebnis ist ein frischeres und wacheres Aussehen.

Das Ergebnis dieser Behandlung ist sofort sichtbar. Bitte beachte jedoch, dass es in den ersten Tagen nach der Behandlung zu Schwellungen kommen kann.

Die Behandlungen werden von unseren PatientInnen als schmerzfrei eingestuft.

TIPPS

VOR DER
BEHANDLUNG

TIPPS

NACH DER
BEHANDLUNG

TIPPS

Vor & NACH DER BEHANDLUNG

FAQ

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZU DIESER BEHANDLUNG

Das Schmerzempfinden ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Wir benutzen Kälte zur lokalen Betäubung. In der Regel sind die Behandlungen dadurch wenig bis gar nicht schmerzhaft. Zu Beginn der Behandlung tragen wir beim PRP und bei der Trännerinne auf Wunsch auch unsere sehr starke Betäubungscreme auf.

Die Haltbarkeit hängt stark vom eigenen Stoffwechsel, dem Lebensstil und der Mimik ab. In der Regel kann man bei den Schatten unter den Augen mit ca. einem Jahr und bei der Trännenrinne mit 5 – 6 Monaten rechnen.

Nein. Weder das Eigenblut noch das Hyaluron beeinflussen deine Mimik.

Wir empfehlen, je nach Mimik, Stoffwechsel, Lebensstil und individuellem Wunschziel, ein Fresh-Up des PRPs nach 1 Jahr und beim Hyaluron nach 5 – 6 Monaten.

Selbstverständlich. Vor jeder Behandlung besprechen wir deine Wünsche und analysieren deine Ausgangslage.

Schatten unter den Augen mit Eigenblut und die Tränenrinne mit Hyaluron.

Bei Kalia lab behandeln dich ausschließlich qualifizierte Ärzte, die regelmäßig Weiterbildungen besuchen und eine Ausbildung in der Kalia Academy durchlaufen haben.

VALENTINES WEEK

07.02-18.02.2023

15%*

* auf alle Behandlungen im Aktionszeitraum / bei bestehenden Buchungen bitte Code an der Kasse vorzeigen und Termin NICHT stornieren & neu buchen / Rabatt wird an der Kasse vor Ort verrechnet und ist in der Terminbestätigung noch nicht abgebildet

Falten

Augen

Mund

Stirn

Kinn

Hals