Was ist Hyaluron?

Hyaluron ist ein körpereigener Stoff und für die Hautelastizität verantwortlich. Dabei kann Hyaluron bis zu 6 Liter Wasser pro Gramm speichern. 

Hyaluron-Filler kommen in der ästhetischen Medizin zu ganz unterschiedlichen Zwecken zum Einsatz. Von der Hydrierung (Skinbooster) bis hin zum Aufbau von (verloren gegangenem) Volumen und der Konturierung. 

Bei der Behandlung von Falten kommt es darauf an, ob es sich um statische oder mimische Falten handelt. Während man mimische Falten mit Botulinum behandeln sollte, kommt bei statischen Falten i.d.R. Hyaluron zum Einsatz.

Je nachdem, welches Areal man behandelt, wie die anatomische Ausgangslage aussieht und welche Wünsche Du hast, kommen unterschiedliche Vernetzungsgrade zum Einsatz. Während man bei den Lippen ein eher weicheres Produkt (niedrigere Viskosität) wählt, verwendet man für knochenähnliche Strukturen wie bspw. die Jawline (Kieferlinie) ein deutlich festeres Produkt (hohe Viskosität). 

Auch in der Hautpflege ist hochwertiges Hyaluron zu einem absoluten Must-Have geworden. Wichtig ist, auch hier auf Qualität zu setzen und eine grundsätzlich gute Hautqualität aufzuweisen.

Du möchtest Dich individuell beraten lassen? Dann vereinbare einfach Deinen persönlichen Beratungstermin bei uns.